Umgang mit schwierigen Situationen. Sport als Lehrmeister




Schwierige Situationen tauchen ständig und meist ziemlich überraschend auf. Ganz aktuell sind wir als Gemeinschaft, aber auch jeder Einzelne, mit einer schwierigen Situation konfrontiert. Wertvolle Lektionen, die wir durch körperliches Training vermittelt bekommen, können uns beim Umgang damit helfen.

Als Sportler bringen wir uns ganz bewusst immer wieder in "schwierige" Situationen in Form von fordernden Trainingseinheiten, um dadurch besser und stärker zu werden. Wir wissen, dass wir nur an Leistungsfähigkeit dazugewinnen, wenn wir uns richtig anstrengen. Überschwellige Trainingsreize nennen wir Sportwissenschaftler das. Wir setzen einen solch überschwelligen Reiz und zwingen unseren Körper sich der Belastung anzupassen und sich weiter zu entwickeln. In der Praxis heißt das, wir hören nicht auf Kniebeugen zu machen, nur weil die Oberschenkel langsam anfangen zu brennen, wir schwitzen oder wir außer Atem kommen. Wir machen weiter. Immer weiter. Zwischendurch tauchen Gedanken wie "ich kann nicht mehr" oder "heute ist einfach nicht mein Tag" auf. Das ist ganz normal und damit haben auch Hochleistungssportler, die Besten der Besten zu tun. Mit diesen Gedanken umzugehen, sie wenn nötig zu ignorieren oder umzuformulieren, dass lernen wir mit jedem sportlichen Wettkampf, mit jeder weiteren Trainingseinheit. Sport ist der Lehrmeister, der uns knallharte und ehrliche Lektionen erteilt: Strengst du dich an - wirst du besser. Wenn nicht, dann nicht. Gibst du bei den ersten Schwierigkeiten auf wird das nichts - überwindest du deine scheinbaren Grenzen wächst du über dich hinaus und profitierst enorm. In jeder Hinsicht.

Wir verbessern nicht nur unsere physische, sondern auch unsere psychische Kraft, indem wir körperlichen Herausforderungen immer wieder aufs neue überwinden. Der Sport macht uns so gesehen zu echten Experten, wenn es darum geht schwierige Situationen zu meistern und sich selbst weiter anzutreiben. Jeder Trainierende ist schon einmal vor einer Trainingseinheit gestanden bei der er sich gefragt hat "Wie soll ich das denn schaffen?" oder "Nach den ganzen Übungen jetzt auch noch das?". Dann schnappt man sich das Gewicht und überwindet den Widerstand. Dazu gibt es keine Alternative. Im Sport und im Leben.

Winners never quit and quitters never win!



63 Ansichten1 Kommentar

© 2018 Tobias Kuhn - Health & Fitness Advisor

  • Youtube Tobias Kuhn
  • Facebook Tobias Kuhn
  • Instagram Tobias Kuhn